Was macht eigentlich…

vhscast058: Was macht eigentlich Fabienne Kenkel?

In der Reihe „Was macht eigentlich…?“ sprechen wir mit Personen aus Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung über deren aktuelle Projekte im Themenfeld Digitalisierung. In der heutigen Folge spricht Caroline Baetge mit Fabienne Kenkel, Referentin für Digitalisierung des Landesverbandes der Volkshochschulen in NRW. 

Read More

vhscast055: Was macht eigentlich Fabienne Geißdörfer?

In der Reihe „Was macht eigentlich…?“ sprechen wir mit Personen aus Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung über deren aktuelle Projekte im Themenfeld Digitalisierung. In der heutigen Folge spricht Caroline Baetge mit Dr. Fabienne Geißdörfer, die sich als stellvertretende Leiterin der vhs Herzogenaurach und als Moderatorin der vhs.cloud- Netzwerkgruppe „Treffpunkt Planer*innen“ mit Digitalisierungstrends und -formaten auseinandersetzt. Read More

vhscast052: Was macht eigentlich Ina Schiffhauer?

In der Reihe „Was macht eigentlich…?“ sprechen wir mit Personen aus Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung über deren aktuelle Projekte im Themenfeld Digitalisierung. In der heutigen Folge spricht Caroline Baetge mit Ina Schiffhauer, die als Assistentin für digitales Lernen an der vhs Bremen unter anderem Fortbildungsformate für Kursleitende entwickelt. Sie erzählt im Interview, warum die vhs.cloud wie eine Tafel ist, warum ein Notfallkoffer immer sinnvoll ist und warum Kursleitende im Onlinebereich manchmal eierlegende Wollmilchsäue sein müssen.

Kapitelmarken:

00:23 Vorstellung Ina Schiffhauer

03:47 Projekt 1: vhs.cloudTRAINING 2.0 reloaded

09:47 Projekt 2: vhs.cloud DIALOG – peer Fortbildungen für Kursleitende

19:35 3 Fragen zum Schluss

 

Links:

vhs.cloudTRAINING

Konzept vhs.cloudTRAINING 1.0

 
Diese Folge wurde produziert von: Caroline Baetge
 
Gerne 5 Sterne auf Apple Podcasts für den Lieblings-vhscast!
 
Den vhscast abonnieren: auf Apple Podcasts, auf Spotify oder diesen Link hier in den Podcastplayer kopieren: https://vhscast.de/feed/podcast/

Das sehr gute Intro wurde von Malte Hoensch produziert und basiert auf: Light by onlymeith (c) copyright 2018 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial (3.0) license. Ft: airtone

 

vhscast051: Was macht eigentlich Joachim Sucker?

In der Reihe „Was macht eigentlich…?“ sprechen wir mit Personen aus Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung über deren aktuelle Projekte im Themenfeld Digitalisierung. In der heutigen Folge spricht Caroline Baetge mit Joachim Sucker, der als Referent und Berater u.a. Volkshochschulen zu den Themen Lernen in der digitalisierten Gesellschaft, kommunale Bildungsräume, Bildungsformate und Online-Marketing unterstützt.

Joachim erzählt, warum für ihn Dummstellen im Kontext von Bildung die beste Strategie sind, wieso MOOCs auch für Ältere sinnvoll sind und weshalb Volkshochschulen in seinen Augen keine dritten Orte sein können.

00:52 Vorstellung

03:14 Joachim in 3 Schlagworten

05:07 Projekt 1: beeMOOC Runde 2.: Digitalisierung von Bienenbehausungen

10:45 Projekt 2: MOOCs für Ältere zum Thema Digitales

13:57 Projekt 3: dritte Orte und das Nicht-Potenzial von vhs

19:51 3 Fragen zum Schluss

Links:

Diese Folge wurde produziert von: Caroline Baetge
 
Gerne 5 Sterne auf Apple Podcasts für den Lieblings-vhscast!
 
Den vhscast abonnieren: auf Apple Podcasts, auf Spotify oder diesen Link hier in den Podcastplayer kopieren: https://vhscast.de/feed/podcast/

Das sehr gute Intro wurde von Malte Hoensch produziert und basiert auf: Light by onlymeith (c) copyright 2018 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial (3.0) license. Ft: airtone

 

vhscast047: Was macht eigentlich Beate Bendorf-Helbig?

In der Reihe „Was macht eigentlich…?“ sprechen wir mit Personen aus Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung über deren aktuelle Projekte im Themenfeld Digitalisierung. In der heutigen Folge spricht Caroline Baetge mit Dr. Beate Benndorf-Helbig, Leiterin des Fachreferates 1 und des Querschnittsthemas Digitalisierung beim Thüringer Volkshochschulverband.

Beate berichtet davon, wie sie Thüringer Volkshochschulen bei der Beantragung und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten unterstützt, was die Vorteile eines asynchronen Selbstlernkurses in der vhs.cloud sind und wieso die Auseinandersetzung mit Qualitätskriterien im Bereich Digitalisierung zukunftsweisend ist.

00:12- 00:49: Intro

01:02 Vorstellung Gästin und Aufgaben

03:38 Digitalisierung als Querschnittsthema

04:41 3 Hashtags (Projekte, Vernetzung, Zukunftsthemen)

07:54 Projekt 1: Landesprogramm Digitalisierung

14:17 Projekt 2: Selbstlernkurs Jüdisches Leben in Deutschland

21:02 Projekt 3: Qualitätskriterien für digitale Organisationsentwicklung

23:38 3 Fragen zum Schluss

Links:

  • Landesverband Thüringen: https://www.vhs-th.de/
  • Digitalisierungsstrategie des Landes Thüringen: https://www.thueringen.de/mam/th6/pub/digitalstrategie_2017.pdf
 
Diese Folge wurde produziert von: Caroline Baetge
 
Gerne 5 Sterne auf Apple Podcasts für den Lieblings-vhscast!
 
Den vhscast abonnieren: auf Apple Podcasts, auf Spotify oder diesen Link hier in den Podcastplayer kopieren: https://vhscast.de/feed/podcast/

Das sehr gute Intro wurde von Malte Hoensch produziert und basiert auf: Light by onlymeith (c) copyright 2018 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial (3.0) license. Ft: airtone

 

vhscast Folge 018: Was macht eigentlich… ? mit Mark Stocksmeyer

In dieser Folge von “Was macht eigentlich…?” berichtet Mark Stocksmeyer, stv. Geschäftsführer & Fachbereichsleiter EDV an der VHS im Kreis Herford von seinen aktuellen Projekten. Mark bertreibt seit 2011 den Video-Podcast vhs-Wissensbissen, er experimentiert mit Online-Sprechstunden zu Technikfragen und betreibt ein spannendes Kooperationsprojekt mit den örtlichen Bibliotheken.

Read More

































vhscast Folge 015: Was macht eigentlich… ? mit Andreas Mayer

In dieser Folge von “Was macht eigentlich…?” berichtet Andreas Mayer von der Volkshochschule Süd Ost im Landkreis München von seinen digitalen Aktivitäten. Vor allem das Engagement der vhs SüdOst im Bereich Webinare ist sehr beeindruckend. So gehört die vhs SüdOst zu den Volkshochschulen, die in der vhs.cloud die Netzwerkgruppe “Börse für Online-Angebote” nutzen, um mit anderen Angebote zu teilen und zu verbreiten.

Read More

































vhscast Folge 014: Was macht eigentlich… ? mit Stephan Rinke

Endlich wieder eine Folge von “Was macht eigentlich?”! Zu Gast heute ist Stephan Rinke von der vhs Essen – wir sprechen über sein aktuelles Großprojekt vhs.100->, ein Barcamp, das 100 Jahre Volkshochschule in Essen mit einem gemeinsamen Blick in die Zukunft feiert. Wir sprechen aber auch über Fortbildungsangebote und die Konzepte zur Raumausstattung, die die vhs Essen aktuell verfolgt.

Read More

































vhscast Folge 003: Was macht eigentlich… ? mit Amelie Wangrin

Heute zu Gast ist Amelie Wangrin von der Volkshochschule Köln, dort war sie in verschiedenen Programmbereichen tätig, die letzten 10 Jahre in der kulturellen Bildung. Seit August 2018 besetzt sie die Stabsstelle Digitale Bildung/Erweiterte Lernwelten und Qualitätsentwicklung für die vhs, dort entwickelt sie gemeinsam mit ihren Kolleginnen neue Angebote und Fortbildungen.

Read More

































vhscast Folge 002: Was macht eigentlich… ? mit Stefan Will

Unser heutiger Gast Stefan Will ist nach zwei Jahren Lobbyarbeit für die Strategie Erweiterte Lernwelten und die vhs.cloud wieder zurück in seiner Heimatstadt Fulda. Dort setzt er ein konsequentes Fortbildungsangebot zur vhs.cloud um und treibt die Digitalisierung seines Landkreises voran.

Read More