Über uns

vhscast – der Podcast zur Digitalisierung in der Erwachsenenbildung

Über Digitalisierung reden alle – doch was bringt sie ganz konkret für die Erwachsenenbildung mit sich? Wie reagieren unterschiedliche Akteure auf diese Herausforderungen? Was sind ihre Strategien und Konzepte? Wie können Bildungsanbieter beim Lebenslangen Lernen helfen? Im vhscast beleuchten wir vor allem die Perspektive der Volkshochschulen – schauen dabei aber immer wieder über den Tellerrand und wollen herausfinden wie andere Bildungsinstitutionen die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung nutzen.

Wir beginnen den Podcast mit dem Format Was macht eigentlich gerade… ?  In kompakter Form erzählen Gäste aus Volkshochschulen und anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung, woran sie im Themenfeld Digitalisierung gerade arbeiten. Wir hoffen, dass auch für Sie viele inspirierende und motivierende Einblicke dabei sind!

Servicestelle Digitalisierung

Der vhscast ist ein Projekt der Servicestelle Digitalisierung des Landesverbands der Volkshochschulen in Schleswig-Holstein e.V.

Seit Herbst 2018 unterstützt die Servicestelle Digitalisierung die Volkshochschulen in Schleswig-Holstein dabei, digitale Handlungsstrategien und mediale Kompetenzen aufzubauen und zu vermitteln. Ein zunehmend digitaler werdender Alltag bringt neue Möglichkeiten, aber auch viele offene Fragen für die Arbeit in der Erwachsenenbildung mit sich. Gerne beantworten wir diese Fragen gemeinsam mit Ihnen! Sie finden alle aktuellen Projekte und Fragestellungen, sowie das Programm der Servicestelle im Netzwerk der vhs.cloud in der Austauschgruppe Digitalisierung in SH oder auf vhs-sh.de. Dort finden Sie auch unser Jahresprogramm mit Fachtagen, Workshops und Webinaren.

Karl Damke kümmert sich beim vhscast um die Redaktion. Er wählt die Themen und Gäste aus und führt die Interviews.

kd(at)vhs-sh.de

+49 431- 97984102

 

Christian Galonska sorgt beim vhscast dafür, dass alles läuft und ist für die Webseite zuständig.

cg(at)vhs-sh.de

+49 431- 97984101