vhscast Folge 014: Was macht eigentlich… ? mit Stephan Rinke

Endlich wieder eine Folge von “Was macht eigentlich?”! Zu Gast heute ist Stephan Rinke von der vhs Essen – wir sprechen über sein aktuelles Großprojekt vhs.100->, ein Barcamp, das 100 Jahre Volkshochschule in Essen mit einem gemeinsamen Blick in die Zukunft feiert. Wir sprechen aber auch über Fortbildungsangebote und die Konzepte zur Raumausstattung, die die vhs Essen aktuell verfolgt.

Kurzbio:
  • Lehrer für Fremdsprachen in England, welches uns noch immer 10 Jahre voraus ist, was Digitalisierung im Unterricht angeht
  • HPM für Sprachen an der VHS Essen
  • Stabsstelle Digitalisierung | Erweiterte Lernwelten und päd. Leiter an der VHS Essen
  • freiberufliche Trainertätigkeit im Bereich online unterstützes Lernen seit 2009
Was sind deine drei Schlagworte/Hashtags:
    #moodle 
    #ELW
    #europe
Woran arbeitest du gerade? Was sind deine drei wichtigsten aktuellen Projekte?     
Derzeit freue mich mich auf unser Barcamp zum 100. der VHS Essen (vhs.100->), das am 4. und 4. Juli bei uns in Essen stattfindet und das ich federführend organisiere – Link zur Veranstaltung
Fortbildungen für Kursleiter*innen über Online-Werkzeuge, die man sofort und ohne großen Aufwand einsetzen kann
Ausstattung von unseren Unterrichtsräumen
Welche drei Linktipps/Ideen kannst du den Hörerinnen und Hörern mit auf den Weg geben?
Und weil wb-web schon genannt war, diese Tools noch: https://learningapps.org und https://quizlet.com
Den vhscast abonnieren: auf Apple Podcasts, auf Spotify oder diesen Link hier in den Podcastplayer kopieren: https://vhscast.de/feed/podcast/