vhscast053: The Shape Of Us – eine virtuelle Reise zu Mutter Natur

The Shape of Us ist eine Virtual Reality Reise, auf der sich die Teilnehmenden mit ihrem ganzen Körper auf eine Reise begeben, die von Mutter Erde als Erzählerin begleitet wird. The Shape Of Us  macht einen Erfahrungsraum auf, um über die Klimakrise zu reden und versucht eine Antwort auf die Frage zu finden, wie wir von “einem sehr viel Wissen auch zu einem Tun und Handeln und einem neuen Bewußtsein zu unserem Umgang und unserem Sein auf diesem Planeten” kommen. 

Das sagt Anselm Sellen von Heart Wire, dem “Labor für gesellschaftliche Herzensbildung”, der mit seiner Mitgründerin Anna Mauersberger für das “emotionale Design” von The Shape Of Us verantwortlich war. Die VR Erfahrung wurde mit dem niederländischen Spiele-Studio MonoBanda für das VR-Headset Oculus Quest entwickelt und von der Robert Bosch Stiftung unterstützt. 

Alle Informationen zu The Shape Of Us, inklusive Download und Begleitmaterial findet sich auf der Projektwebseite. 

Wir hoffen, dass euch diese Mini-Reportage gefällt und wünschen viel Spaß beim Zuhören!

Diese Folge des vhscast wurde produziert von Karl Damke.

 
Viel Spaß mit der Folge!
 
 
 
Gerne 5 Sterne auf Apple Podcasts für den Lieblings-vhscast!
 
Den vhscast abonnieren: auf Apple Podcasts, auf Spotify oder diesen Link hier in den Podcastplayer kopieren: https://vhscast.de/feed/podcast/

Das sehr gute Intro wurde von Malte Hoensch produziert und basiert auf: Light by onlymeith (c) copyright 2018 Licensed under a Creative Commons Attribution Noncommercial (3.0) license. Ft: airtone